Liebe Kunden, bitte beachten Sie unsere Corona Hinweise vor Ort.

Direkt zum Hauptinhalt der Seite.

Assistenz­systeme und Kalibrierung

Beispiele für Assistenz­systeme

Assistenzsysteme sind aus modernen Kraftfahrzeugen nicht weg zu denken. Sicherheitsexperten weisen darauf hin, dass mit diesen Systemen die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht wird, was Ihrer Sicherheit dient.

Für alle neu zugelassenen Pkw ist genau geregelt, welche Systeme zusätzlich zu den bereits vorgeschriebenen Assistenten wie ABS, ESP oder Reifendrucksystemen serienmäßig an Bord sein müssen.

Hier sehen Sie wichtige Systeme aufgelistet.

  • Automatischer Blockierverhinderer (ABV)/ Anti-Blockier-System (ABS)
  • Bremsassistent (BAS)
  • Fahrdynamikregelung (FDR)/ Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
  • Abstandsregeltempomat (ART)
  • Notbremssystem (NBS)
  • Spurverlassenswarner/ Lenkassistent
  • Toter-Winkel-Assistent/ Spurwechselassistent
  • Müdigkeitswarner
  • Head-up-Display (HUD)
  • Kamerabasierte aktive Lichtsysteme/ dynamisches und statisches Kurvenlicht
  • Nachtsichtassistent
  • Gurtwarner

(Neu-) Kalibrierung von Assistenzsystemen

Damit diese Assistenzsysteme wie vorgesehen funktionieren können, müssen diese ordnungsgemäß kalibriert sein.

Hier sind einige Beispiele, wann Assistenzsysteme neu kalibriert werden müssen:

  • nach wechseln von Windschutzscheiben (siehe auch unter Scheibenservice)
  • nach der Demontage von Stoßstangen (auch wenn sie nur nachlackiert wurden)
  • nach der Erneuerung von Außenspiegeln

Fragen zu Assistenzsystemen?

Wenn Sie dazu Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gerne.

KFZ RALF KLEPPE in Witten

Mit uns fahren Sie gut und günstig.

  • Kfz-Werkstatt für alle Marken
  • Spezialbetrieb für Kfz-Elektrik
  • Kfz-Meisterbetrieb
  Rufen Sie uns an: 02302 52052
  E-Mail an uns

Öffnungszeiten:

Service
Mo-Do: 8:00 - 17:00
Fr: 8:00 - 15:00

Teile & Zubehör
Mo-Do: 8:00 - 16:30
Fr: 8:00 - 15:00

Welches Hobby hat der Chef?

Aufmerksame Besucher unserer Homepage können erfahren, was der Chef neben seiner Arbeit liebt.

Finden Sie heraus, was viele unserer Kunden nicht wissen?